Sankt Martins Umzug


Am 14. November hatten wir unseren jährlichen Sankt Martinszug.

Zuerst haben wir uns in den Klassen getroffen und unsere schönen, selbstgebastelten Laternen bekommen. Dann haben wir uns klassenweise auf dem Schulhof aufgestellt. Dort konnten wir auch die Laternen der anderen Klassen bewundern. Gemeinsam sind wir dann durch die Straßen gegangen. Eine Kapelle hat Martinslieder gespielt und wir haben dazu gesungen. 

Nach dem Martinszug haben Frau Jungius und Herr Winter uns auf dem Schulhof noch die Geschichte von Sankt Martin vorgespielt. Dann sind alle Kinder in ihre Klassen gegangen und haben ihre Weckmänner bekommen. Auf dem Schulhof gab es noch für alle Kinder Kinderpunsch. Es war ein schöner Abend.